Ein weiterer Sieg!

Ludwigshafen:
Gestern Abend waren die Old Stars I beim ERC Ludwigshafen 3 zu Gast. Da Ludwigshafen eine offene Eisbahn und keine Eishalle hat, war unklar ob das Spiel bedingt durch die Wettersituation überhaupt angepfiffen wird. Um 19:15 Uhr ging es dann aufs Eis.

 Sehr früh im ersten Drittel gingen die Old Stars durch Marcus Braun in Führung und bauten kurz darauf die Führung auf 0:2 aus. Leider hat die Kampfbereitschaft der Wieslocher nachgelassen und so kam es, dass Ludwigshafen immer besser ins Spiel fand und noch im ersten Drittel mit 3:2 in Führung ging. Nach der Pause gelang den Pfälzern der bessere Start und sie erhöhten sogar noch auf 4:2. Endlich kehrte der bekannte Kampfgeist der Wieslocher zurück und sie glichen zum 4:4 aus. Noch vor Ende des zweiten Drittels gelang den Old Stars der Führungstreffer zum 4:5. Florian Koch erhöhte dann noch auf 4:6. Leicht spannend wurde es dann noch gegen Ende des Spiels als Ludwigshafen zum 5:6 traf und dann noch kurz vor Ende den Torwart vom Eis nahm um einen sechsten Feldspieler aufzustellen. Da Wiesloch zu diesem Zeitpunkt gleich zwei Strafzeiten absitzen musste, standen sechs Ludwigshafener gegen drei Wieslocher auf dem Eis. Aber auch diese Unterzahlsituation überstanden die Old Stars und so gingen sie als verdiente Sieger vom Eis.

Die Torschützen der Old Stars waren:

Marcus Braun, Denis Förderer (2 Treffer), Jo-Jo Schönberger, Andreas Oppermann und Florian Koch.

 

Bereits übermorgen ist das nächste Spiel. Dann spielen die Old Stars gegen die Ice Rabbids. Anpfiff ist um 21:15 Uhr in Wiesloch.