Schlappschuss unterliegt KMC Eagles

Am vergangenen Samstag waren die KMC Eagles zu Gast in Eppelheim.
Grundsätzlich erwartete niemand, dass unser Team das Spiel gewinnt, dennoch hofften Alle wenigsten ein enges Spiel zu sehen, und den großen Gegner hier und da ärgern zu können.
Diese Hoffnung wurde jedoch recht schnell zunichte gemacht. Die Eppelheimer konnten zwar im ersten Drittel oft in Scheibenbesitz gelangen, dennoch reichte es nicht entscheidende Chancen zu erarbeiten, oder gar zu verwerten. KMC hingegen wartete erst einmal ab und nutzte dann blitzschnell Fehler in der Eppelheimer Abwehr zur zwischenzeitlichen 2:0 Führung.Im zweiten Drittel wurde KMC zunehmend aktiver und führte den Schlappschuss stellenweise vor. Innerhalb kürzester Zeit stand es 0:7 aus Sicht von Schlappschuss Eine Vielzahl individueller Fehler und wenig Ideen im Spielaufbau machten es den Eagles auch nicht besonders schwer.

Im letzten Spielabschnitt gelang dann doch ein wenig Ergebniskosmetik. Ein Ehrentreffer wurde erzielt, und ein zweistelliges Ergebnis konnte verhindert werden, sodass es am Ende ein 1:9 auf der Anzeigetafel stand. Ein somit ein nochakzeptables Ergebnis.

Insgesamt war KMC einfach eine Klasse besser. Verglichen mit dem 1:9 gegen Kristall und dem 8:2 gegen Heddesheim, weder eine Überraschung, noch ein Ergebnis, über das man besonders traurig sein muss.

Damit „überwintert“ der Schlappschuss Eppelheim mit 3 Punkten auf Platz 7 und verabschiedet sich in die Weihnachtspause. Das nächste Spiel findet dann im kommenden Jahr, am 16.01.2016 gegen Wiesbaden statt.

 

Wir wünschen allen Fans ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.