Ducks verlieren erneut gegen Waldbronn

Am Abend trafen sich die Canaducks II und Huskies Waldbronn I zu einer weiteren Auflage eines heiss umkÄmpften Div2 Duell in der SAP Arena Die Enten, angesichts der Ergebnisse aus dem Vorjahr , starteten extrem motiviert und auf Revanche bedacht in die Begegnung . Sehr untypisch lagen jedoch die Huskies nach Toren von Schwind und Doc Knoepfler nach kurzer Zeit in Front .

Zu Beginn des 3.Drittels stand es 3:3 ehe die Pfälzer-Reihe der Huskies um Jaeger ,Kiefer und Neumueller mit dem Tor des Abends in einer sehenswerten Kombination die Anzeige auf 4:3 stellten .
Da Goalie Schwind im letzten Drittel zu Höchstform auflief und keinen Treffer mehr zuließ, sowie Youngster Scheidel per Tip-in zum 5:3 traf nahmen die Ducks ihren Keeper vom Eis , ohne Erfolg .
Per Empty-Net besiegelte Husky Weitensfelder die erneute Niederlage der Canaducks .