Monarchs verlieren das erste Halbfinale

Das erste Spiel der best of 3 Serie ging gestern knapp mit 8:6 verloren.

Obwohl die Monarchen nur zu siebt plus Torhüter angetreten waren, (Urlaub und Krankheit geschuldet) entwickelte sich ein bis zur letzten Minute spannendes Spiel.
Trotz eines 1:4 Rückstandes kämpften sich die Männer in pink auf 5:5 zurück.
Im letzten Drittel fehlte dann jedoch die Luft gegen 3 komplette Reihen der EHC Eisbären Heilbronn e.V. 2 zu bestehen.

Am kommenden Sonntag steht bereits das nächste Spiel an.

#gomonarchsgo