Dritter Sieg im dritten Spiel !

Dritter Sieg im dritten Spiel! Patriots schlagen auch Heidelberg mit 7:5

Am heutigen Morgen warteten die Heidelberg Lions als nächster Gegner auf die Patriots. Dem Team war bewusst das die Lions zu einem der stärksten Teams der Liga gehören. Demenstsprechend spannend, gestaltete sich auch der Spielverlauf.

Besser ins Spiel fanden die Patriots, die das Spiel dominierten und nach 10 Minuten bereits mit 2:0 führten. Doch die Lions fanden zurück ins Spiel und glichen nach einigen Minuten die Partie aus. Bis ins letzte Drittel hinein gestaltete sich ein offener Schlagabtausch. In der 4 Minute vom letzten Drittel gelang den Lions der Treffer zum 4:5, wodurch die Patriots die Reihen umstellen mussten. Ab der 11 Spielminute, spielten nun nur noch Jacobaschke, Brenner, Prasske und Dosch. Und tatsächlich- demonstrativ untermauterten Sie Ihre Spielstärke und konnten nach wenigen Sekunden in Person von Simon Praßke zum 5:5 ausgleichen. Widerrum 1 Minute später brachte Jacobaschke das Team auf 6:5 in Front, dieser war es auch, der die Lions bei Minute 14:12 endgültig K.O. setzte und zum 7:5 Endstand einnetzte. Die Patriots holten nun 8 von 9 möglichen Punkten aus den letzten drei Partien. Eine tolle Siegesserie, was für den Zusammenhalt im Team spricht.

Tore für die Patriots:

Jacobaschke 3
Anselm 1
Brenner 2
Prasske 1