+++Captain Günter führt Schlappschuss ins Halbfinale+++

Der Schlappschuss Eppelheim steht nach einem mühelosen 9:3 Sieg bei den Canaducks Mannheim e.V. I im Halbfinale der DPL – Eishockey Liga e.V. Div II. Dabei konnte auch zahlreiche berufs- und krankheitsbedingten Ausfällen die Eppelheimer nicht stoppen.

Das Team um Interimskapitän Daniel „Captain Naked“ Günter führte nach Toren von Alterspräsident Torben Hube, Marcel Pohl (2x) und Rene Sauer (2x) bereits nach dem ersten Drittel deutlich mit 5:1.

Da die harmlosen Mannheimer es auch in der Folge nicht vermochten, das von David „Stopp- Schild“ gehütete Tor nennenswert unter Druck zu setzen, fiel der Sieg letztlich auch in der Höhe verdient aus. Die weiteren Tore erzielten Martin Keitel und wiederum Torben Hube, Marcel Pohl und Rene Sauer. Das nun anstehende Halbfinale beginnt Anfang März.