+++ Niederlage in 1. Halbfinale +++

Ein spannendes Spiel stand am Montag Abend in Heddeseheim an. Nachdem das Spiel in der Hauptrunde mit einem 4:4 keinen Sieger fand, war es zu erwarten, dass sich beide Teams im 1. Halbfinale der DPL – Eishockey Liga e.V. Division 1 Playoffs nichts schenken würden.

Während im ersten Drittel Waldbronn stark aufspielte, waren es die SC Heddesheim Flames die mit einer 2:0 Führung in die Pause gingen.
Im zweiten Drittel waren es dann die Waldbronner, die gegen gute Heddeseheimer den 2:2 Ausgleich schafften.
Im dritten Drittel musste Waldbronn zunächst zwei Gegentreffer hinnehmen, um dann gegen Ende des Spiels durch eine beachtliche Einzelleistung von Arndt den 4:3 Anschlusstreffer zu erzielten.
Auch wenn die Huskies am Ende den Torhüter rausnahmen blieb es in einem stark umkämpften und hitzigen Spiel beim 3:4.

Eines ist sicher: dieses Spiel hat definitiv Lust auf mehr gemacht und die Huskies haben noch einiges vor in dieser Serie!

Am Sonntag um 18:15 Uhr geht es weiter im Eistreff Waldbronn.

Wir sind heiß auf eine Revanche!

Go Huskies!