Bloodhounds1 startet mit Erfolg

Am Samstag den 13.10 standen sich im zweiten Spiel der Saison die Mannschaften Schlappschuss und Bloodhounds I, der Neuaufsteiger der Division 2, gegenüber. Pünktlich um 9:15Uhr wurde ins erste Drittel gestartet welches für die Bloodhounds trotz dünnerer Besetzung sehr gut begann. 5 Tore erzielten die Gäste in Eppelheim in den ersten 15 Minuten während ihr Goalie seinen Kasten sauber hielt.
So mussten die Jungs von Schlappschuss mit 5 Toren Rückstand in den Mittelabschnitt starten. Trotz zweier Unterzahlsituationen konnten sich die Gastgeber mit 2 Toren an den Führenden heranarbeiten, allerdings bauten die Bloodhounds ihre Führung solide weiter aus und beendeten das 2. Drittel so mit 8 zu 2 Toren.
Der Schlussabschnitt wurde von Strafen überschaut. Schlappschuss war engagiert das Spiel noch drehen zu wollen, sie schafften es noch 4 weitere Tore zu erzielen, doch die Gäste hielten stark dagegen und bestraften kleine Fehler sofort. So ging die Partie recht deutlich mit einem Endegrebnis von 13 zu 6 für die Bloodhounds I aus und der Gastgeber verabschiedete sich trotz Niederlage gebührend von seinem starken Gegner.