Stadien

Einzugsgebiet und Mannschaften

Momentan spielen 37 Eishockey- und 17 Inlinehockey-Teams in der DPL. Dabei sind Vereinsmannschaften ebenso wie private Amateurteams vertreten. Die überwiegende Anzahl der Mannschaften ist im Großraum Mannheim beheimatet, hinzu kommen Teams aus Aalen, Heilbronn, Ramstein, Speyer, Waldbronn und Wiesbaden.

Die DPL spielt aktuell in sechs verschiedenen Eishockeystadien in Mannheim (SAP Arena), Eppelheim, Heddesheim, Ludwigshafen, Waldbronn, Zweibrücken und Wiesloch. Die Spiele der Inlinehockeyliga werden zentral im renovierten Friedrichsparkstadion, der ehemaligen Spielstätte der Mannheimer Adler, ausgetragen.

Die DPL Eishockeysaison beginnt jeweils Mitte September und endet Anfang April. Inlinehockey wird von Anfang Mai bis Mitte September gespielt.